New PDF release: Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler: Lehr-

By Christian Wagenknecht, Michael Hielscher

ISBN-10: 3834806242

ISBN-13: 9783834806246

ISBN-10: 3834899720

ISBN-13: 9783834899729

Die eher abstrakten Inhalte der Theoretischen Informatik werden aus praktischen Anwendungsbeispielen heraus motiviert, anschaulich vermittelt und in Übungen vertieft. Durch das gesamte Buch hindurch zieht sich das Vorhaben, einen Compiler für eine Sprache mit grafischen Effekten herzustellen. An den entsprechenden Stellen werden die dafür notwendigen Beiträge erarbeitet und Aspekte automatisierter Compilergenerierung thematisiert.

Zur Modellierung formaler Sprachen, regulärer Ausdrücke, abstrakter Automaten und zur automatisierten Compilergenerierung aus einer grafisch-visuellen Beschreibung stellt AtoCC miteinander vernetzter Komponenten zur Verfügung. Die Lern- und Arbeitsumgebung AtoCC wurde speziell für das Studium der theoretischen Informatik entwickelt und bereits an mehreren Hochschulen und Schulen erfolgreich eingesetzt. AtoCC vertieft Theoriewissen durch praktische Übungen und attraktive Anwendungsprojekte aus dem Grafik- und Audiobereich. Übersetzung und Verarbeitung mehr oder weniger komplexer Sprachen finden wir heute beispielsweise auch in modernen Web-Applikationen.

Show description

Read Online or Download Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler: Lehr- und Arbeitsbuch für Grundstudium und Fortbildung PDF

Best german_14 books

Read e-book online Führung Interaktion und Identität: Die neuere PDF

In der aktuellen Führungsliteratur treten die Begriffe Interaktion und Identität häufiger auf. Auf der einen Seite wird Führung immer mehr als ein interaktives Einflussgeschehen verstanden, in dem Führungskräfte und Geführte Anpassungs- und Balancierungsleistungen zu erbringen haben; auf der anderen Seite erfordert Führung nach neuer Lesart eine permanente Arbeit an der eigenen Identität.

Verbände und Interessengruppen in den Ländern der by PD Dr. Werner Reutter (auth.), Werner Reutter (eds.) PDF

Der Band umfasst systematische Analysen der Verbändelandschaften und der Interessengruppen in 27 europäischen Ländern sowie der Europäischen Union. Die einzelnen Beiträge untersuchen die historische Entwicklung, die rechtlichen Grundlagen, die Strukturen des jeweiligen nationalen Interessenvermittlungssystems sowie die Beziehungen der Verbände zu den wichtigsten politischen Institutionen.

Download e-book for iPad: Interkulturelles Marketing-Management: Erfolgsstrategien – by Christin Emrich

Christin Emrich verfolgt das Ziel, dem Leser ein Wissen für Kulturen und Methoden zu vermitteln, das ihn vor schwierigen Situationen und Fehlern beim interkulturellen Marketing-Management bewahrt. Der Praxisbezug erfolgt durch Praxisbeispiele aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen und kulturellen Clustern.

Additional info for Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler: Lehr- und Arbeitsbuch für Grundstudium und Fortbildung

Sample text

D) Ermitteln Sie die Anzahl der Wörter über einem Alphabet mit n Zeichen, deren Länge k nicht überschreitet. 4, ist sehr einfach. Umfasst das Alphabet mehrere Elemente, wie etwa A = { , , }, sollte man die Wortmenge systematisch notieren, um den Überblick nicht zu verlieren. Beispielsweise kann man die Wörter in Gruppen aufsteigender Wortlänge anordnen. 5 A = { , , }. A∗ = { ε , , , , A0 A1 , , , , , , , , , , . 3 Wortmenge 23 vielen disjunkten Teilmengen Ai zusammen: A∗ = Ai . i∈N Die natürliche Zahl i kann beliebig groß gewählt werden.

Endliche Mengen sind. Sie besitzen jeweils |A|i Elemente. 5 sind wir sogar einen Schritt weiter gegangen: Neben der Gruppierung nach der Wortlänge wurden die Wörter der einzelnen Gruppen zusätzlich lexikografisch2 angeordnet. Die Reihenfolge des Aufschriebs der Alphabetelemente bestimmt deren aufsteigende Sortierung bezüglich der betrachteten Ordnungsrelation ≺ . 5 bedeutet das: ≺ lex lex ≺ . 4 hatten wir bereits vermutet, dass eine Wortmenge stets eine abzählbar unendliche Menge ist. Was ist darunter zu verstehen?

Dangling else“-Problem bei Pascal-ähnlichen Sprachen, s. 6. , , , , , }, G = {N, T, P, s}, mit s = statement, T = { , expression statement | N = {statement, expression} und P = {statement → expression statement statement | | ; expression → | } Experimentieren Sie mit verschiedenen Eingabewörtern. Die Frage ist: Zu welchem der beigehört das in dem Ausdruck ? Finden Sie den eine Möglichkeit, um durch möglichst geringfügige Modifikationen von Regeln in P das zu beheben. 11 Gegeben sei folgende Grammatik: G = ({E, T, F}, { , , , , }, P, E), und P = {E → T | E T, T → F | T F, F → | E }.

Download PDF sample

Formale Sprachen, abstrakte Automaten und Compiler: Lehr- und Arbeitsbuch für Grundstudium und Fortbildung by Christian Wagenknecht, Michael Hielscher


by William
4.2

Rated 4.83 of 5 – based on 13 votes