Download PDF by Klaus Schmierl, Stefanie Weimer: Demografiesensible Entgeltpolitik: Annäherung an ein

By Klaus Schmierl, Stefanie Weimer

ISBN-10: 3658049782

ISBN-13: 9783658049782

ISBN-10: 3658053496

ISBN-13: 9783658053499

Die Herausforderungen des demografischen Wandels verlangen nicht nur arbeits-, sondern auch entgelt- und leistungspolitische Lösungen. Anhand einer ersten empirischen Studie zeigt dieses Buch, dass es in den Betrieben bereits eine breite Palette von entgelt- und leistungspolitischen Maßnahmen gibt, die zur Alternsgerechtigkeit beitragen können. Sie verdichten sich aber noch nicht zu einem Gesamtkonzept einer demografiesensiblen Politik. Die Studie bietet erste Einsichten zu einem Zukunftsthema, das in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen wird.

Show description

Read or Download Demografiesensible Entgeltpolitik: Annäherung an ein Zukunftsthema PDF

Best german_15 books

Read e-book online Das zweite Ich: Gespräche mit Musikern über Image und PDF

Noch nie warfare das Ansehen künstlerischer Persönlichkeiten so abhängig von medialer Aufmerksamkeit wie heute. pictures entstehen und festigen sich in gnadenlosem pace – durch PR-Kampagnen, Medien­berichte oder Kommentare in Sozialen Netzwerken. Wie viel „Authen­tizität“ opfern Künstler in diesem Ver­mark­tungsprozess?

Get Produktivität der Gesundheitswirtschaft: Gutachten für das PDF

Die Steigerung der Produktivität ist ein Schlüssel für das Wirtschaftswachstum und die internationale Wettbewerbsfähigkeit. Angesichts der volkswirtschaftlichen Bedeutung der Gesundheitswirtschaft und des demografiebedingt zu erwartenden öffentlichen Finanzbedarfs ist das Produktivitätswachstum der Gesundheitswirtschaft von hohem wirtschaftspolitischen Interesse.

New PDF release: Empirische Regionalforschung heute: Festschrift für

Diese Festschrift enthält Beiträge zur empirischen Regionalforschung, die für die Regionalpolitik von hoher Relevanz sind. Dabei wird ein breites Methodenspektrum verwendet, wie es für die moderne Regionalforschung heute kennzeichnend ist. Thematisch erstrecken sich die Beiträge von der Identifizierung von Clusterstrukturen in F&E-intensiven Industrien über den Einfluss der Landespolitik auf regionale Unterschiede in der Wirtschaftskraft bis hin zu Laborexperimenten in der Regionalökonomik.

Download e-book for iPad: Das transformationale Führungsstilmodell: Historische by Markus Hieber

Markus Hieber leitet das transformationale Führungsstilmodell historisch her und ordnet es in den Kanon der Führungsstiltheorien und -modelle ein. Er unterzieht das Modell, das das own zu außerordentlichen Höchstleistungen beflügeln soll, einer kritischen Prüfung. Insbesondere setzt er sich mit der Frage auseinander, inwieweit der Führungsstil in der Kranken- und Altenpflege sinnvoll zum Einsatz kommen kann, da die Mitarbeiter/innen ohnehin schon sehr belastet sind.

Additional info for Demografiesensible Entgeltpolitik: Annäherung an ein Zukunftsthema

Example text

Hinsichtlich der Beschäftigten in den Bauberufen konstatieren Trischler und Kistler einen relativ hohen Facharbeiteranteil – 63 % aller in den Bauberufen Beschäftigten haben eine betriebliche oder schulische Berufsausbildung –, der den Schluss auf eine kontinuierliche Höherqualifikation der Beschäftigten zulässt. War 1960 noch die Hälfte der Bauarbeiter ungelernt, so ist deren Zahl bis heute auf 16 % aller Beschäftigten zurückgegangen (Trischler und Kistler 2009, S. 39; BAQ 2009, S. 18). Die Qualifikationsstruktur im Baugewerbe wird durch Abb.

12). 3 Industrielle Beziehungen im Baugewerbe Die Interessenvertretung der Beschäftigten im Baugewerbe erfolgt über die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau), die der Arbeitgeber über den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie. 4 Charakterisierung der Untersuchungsbranchen 47 die einem Branchentarifvertrag unterlagen, unter einen Haus- bzw. Firmentarifvertrag fielen ca. 3 % der westdeutschen Beschäftigten. In Ostdeutschland lagen die Zahlen bei 51 % respektive 5 %. Somit sind in Westdeutschland 22 % und in Ostdeutschland 44 % der Beschäftigten ohne Tarifvertrag, über die Hälfte der entsprechenden Betriebe ist jedoch zumindest an einen Tarifvertrag angelehnt (Ellguth und Kohaut 2010, S.

Im Hinblick auf die Auswertungsmethode wurden in beiden Typen von Interviews dieselben Verfahren angewandt: Die qualitativen Interviews wurden digitalisiert aufgezeichnet (sofern die Gesprächspartner dem zugestimmt hatten), vom Interviewer protokolliert und anschließend themenzentriert sowie gesprächspartnerübergreifend ausgewertet. 3 Erhebungszeitraum Die wissenschaftlichen Arbeiten begannen am 1. Mai 2010, wobei im zweiten Quartal 2010 primär das Forschungsdesign und die Erhebungsinstrumente konkretisiert wurden.

Download PDF sample

Demografiesensible Entgeltpolitik: Annäherung an ein Zukunftsthema by Klaus Schmierl, Stefanie Weimer


by Edward
4.0

Rated 4.15 of 5 – based on 37 votes