BWL für IT-Berufe: Ein praxisorientierter Leitfaden für das by Manfred Wünsche PDF

By Manfred Wünsche

ISBN-10: 3658104295

ISBN-13: 9783658104290

ISBN-10: 3658104309

ISBN-13: 9783658104306

In einer einfachen und praxisorientierten Darstellung ohne theoretischen Ballast bietet dieses Buch einen umfassenden Einblick in alle Bereiche des kaufmännischen Denkens. Insbesondere dem IT-Berufler in der Ausbildung, aber auch in der beruflichen Praxis, vermittelt es mit seinen zahlreichen Praxisbeispielen aus der IT-Branche den notwendigen betriebswirtschaftlichen Hintergrund und die Management-Denkweise für ein erfolgreiches wirtschaftliches Handeln in der Marktwirtschaft. Das Buch eignet sich auch bestens für Bachelor- und FH-Studierende zum Einstieg in die Betriebswirtschaftslehre.

Show description

Read or Download BWL für IT-Berufe: Ein praxisorientierter Leitfaden für das kaufmännische Denken PDF

Similar german_15 books

Das zweite Ich: Gespräche mit Musikern über Image und by Gunter Reus PDF

Noch nie warfare das Ansehen künstlerischer Persönlichkeiten so abhängig von medialer Aufmerksamkeit wie heute. photos entstehen und festigen sich in gnadenlosem pace – durch PR-Kampagnen, Medien­berichte oder Kommentare in Sozialen Netzwerken. Wie viel „Authen­tizität“ opfern Künstler in diesem Ver­mark­tungsprozess?

Markus Schneider, Alexander Karmann, Grit Braeseke's Produktivität der Gesundheitswirtschaft: Gutachten für das PDF

Die Steigerung der Produktivität ist ein Schlüssel für das Wirtschaftswachstum und die internationale Wettbewerbsfähigkeit. Angesichts der volkswirtschaftlichen Bedeutung der Gesundheitswirtschaft und des demografiebedingt zu erwartenden öffentlichen Finanzbedarfs ist das Produktivitätswachstum der Gesundheitswirtschaft von hohem wirtschaftspolitischen Interesse.

Empirische Regionalforschung heute: Festschrift für by Prof. Dr. Thomas Döring, Dr. Lorenz Blume, Dr. Matthias PDF

Diese Festschrift enthält Beiträge zur empirischen Regionalforschung, die für die Regionalpolitik von hoher Relevanz sind. Dabei wird ein breites Methodenspektrum verwendet, wie es für die moderne Regionalforschung heute kennzeichnend ist. Thematisch erstrecken sich die Beiträge von der Identifizierung von Clusterstrukturen in F&E-intensiven Industrien über den Einfluss der Landespolitik auf regionale Unterschiede in der Wirtschaftskraft bis hin zu Laborexperimenten in der Regionalökonomik.

Markus Hieber's Das transformationale Führungsstilmodell: Historische PDF

Markus Hieber leitet das transformationale Führungsstilmodell historisch her und ordnet es in den Kanon der Führungsstiltheorien und -modelle ein. Er unterzieht das Modell, das das own zu außerordentlichen Höchstleistungen beflügeln soll, einer kritischen Prüfung. Insbesondere setzt er sich mit der Frage auseinander, inwieweit der Führungsstil in der Kranken- und Altenpflege sinnvoll zum Einsatz kommen kann, da die Mitarbeiter/innen ohnehin schon sehr belastet sind.

Additional resources for BWL für IT-Berufe: Ein praxisorientierter Leitfaden für das kaufmännische Denken

Sample text

Die Rentabilita¨t stellt eine Information u¨ber die Verzinsung des Kapitals dar und ermo¨glicht so den Vergleich mit anderen Anlagemo¨glichkeiten am Kapitalmarkt. Bei der Zielkonkretisierung muss ein geeigneter Gewinnbegriff (z. B. ausgeschu¨tteter Gewinn) gewa¨hlt werden. Als Bezugsgro¨ße kann statt des Kapitaleinsatzes auch der Umsatz gewa¨hlt werden: Die Umsatzrentabilit€ at gibt an, wie viele Cents von jedem eingenommenen Euro letztlich u¨brig bleiben. CashÀFlow ¼Einzahlungen :=: Auszahlungen Pra¨ziser als der Gewinn der Buchfu¨hrung ist der tats€ achliche Zahlungsmittel€ uberschuss im Unternehmen.

Auf den zweiten Blick kommen jedoch weitere Bedingungen hinzu: Es muss auch warm sein, man muss Zeit haben, das Freibad muss ge€ offnet sein, etc. Die Bedingungen werden zweiwertig (bina¨r) formuliert, d. h. entweder die Bedingung ist eingetreten ( ja) oder nicht (nein). Statt einer Entscheidungstabelle kann auch ein Struktogramm oder einen Programmablaufplan verwendet werden. Praxisbeispiel Entscheidungstabelle Um die Arbeit der IT-Support-Abteilung eines gro¨ßeren Unternehmens effizienter zu gestalten, wurde die folgende Entscheidungstabelle entwickelt.

2 U Betriebsmittel und Werkstoffe geho¨ren zu den betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktoren. Davon zu unterscheiden sind die volkswirtschaftlichen Produktionsfaktoren (Abb. 1): Produktionsfaktoren werden kombiniert, um Gu¨ter herzustellen, die dann zur Bedu¨rfnisbefriedigung dienen. Damit la¨sst sich die Wirtschaft in einem einfachen Kreislaufmodell (hier ohne Staat und Ausland) darstellen (Abb. 2): Die Produktionsfaktoren werden auf den Faktorm€ arkten von den Haushalten angeboten und von den Unternehmen nachgefragt.

Download PDF sample

BWL für IT-Berufe: Ein praxisorientierter Leitfaden für das kaufmännische Denken by Manfred Wünsche


by Kenneth
4.2

Rated 4.43 of 5 – based on 50 votes