Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 1999: Grundlagen der - download pdf or read online

By Dipl.-Hdl. Manfred Bornhofen (auth.)

ISBN-10: 3322930661

ISBN-13: 9783322930668

ISBN-10: 3409797769

ISBN-13: 9783409797764

Das Konzept:
Aktualit?t, Praxisbezug und eine ausgefeilte p?dagogische Aufbereitung der Inhalte halten die Werke von Bornhofen seit mittlerweile 20 Jahren auf Erfolgskurs. Die Zweib?ndigkeit und die Vernetzung zwischen den Steuerlehre- und Buchf?hrungsb?chern gew?hrleisten einen optimalen Lernerfolg im Kontext Steuerrecht und Rechnungswesen auf st?ndig aktueller Rechtslage.
Das Buch:
Die Buchf?hrung 1 erscheint im Juli eines jeden Kalenderjahres mit dem aktuellen Rechtsstand des laufenden Jahres. Die eleven. Auflage der Buchf?hrung 1 ber?cksichtigt die bis zum 30.06.1999 ma?gebliche Rechtslage.
Sollten sich ab 1.7.1999 noch Rechts?nderungen f?r 1999 ergeben, k?nnen diese kostenlos im web unter www.gabler-online.de abgerufen werden.
Damit wird bei der Buchf?hrung 1 der vollst?ndige Rechtsstand des Jahres 1999 garantiert.
In der eleven. Auflage der Buchf?hrung 1 sind vor allem die ?nderungen des Steuerentlastungsgesetzes 1999/2000/2002, insbesondere die Neuregelung der Eigenverbrauchsbesteuerung, ber?cksichtigt.
Dabei werden die ab 1.4.1999 g?ltigen DATEV-Kontenrahmen (SKR 03 und SKR O4) zugrunde gelegt.Die beiden DATEV-Kontenrahmen sind die in der Praxis am h?ufigsten verwendeten Kontenrahmen und gleichzeitig kompatibel mit den wichtigsten ?brigen Kontenrahmen (z.B. GKR und IKR).
Die Rechts?nderungen:
In der eleven. Auflage der Buchf?hrung 1 sind insbesondere ber?cksichtigt:
- Die Lohnsteuer-Richtlinien 1999 (LStR 1999) vom 2.10.1998
- Das BMF-Schreiben vom 15.12.1998 ?ber steuerliche Fragen im Zusammenhang mit der Einf?hrung des Euro
- Das Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002 vom 24.3.1999 ?ber den Vorsteuerabzug und die Umsatzbesteuerung bei unternehmerisch genutzten Fahrzeugen ab 1.4.1999.

Show description

Read Online or Download Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 1999: Grundlagen der Buchführung für Industrie- und Handelsbetriebe Mit EDV-Kontierung PDF

Best german_6 books

Download PDF by Gottfried Bähr: Buchführung und Jahresabschluß

BuchhandelstextDieses Standardlehrbuch vermittelt didaktisch geschickt das notwendige Grundlagenwissen ? ber Buchf? hrungs- und Abschlusstechniken sowie ? ber die Erstellung des Jahresabschlusses. Ein durchgehendes Fallbeispiel veranschaulicht dar? ber hinaus den m? glichen bilanzpolitischen Gestaltungsspielraum f?

Download e-book for iPad: Technische Mechanik Kinematik und Kinetik by Günther Holzmann, Heinz Meyer, Georg Schumpich, Conrad

Dieses Lehrbuch gibt eine theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Einführung in die Kinematik und Kinetik. Die Besonderheit des didaktischen Konzepts besteht darin, dass jeweils strukturiert-verständliche theoretische Einführungen durch eine Vielzahl von Beispielen und Aufgaben illustriert und vertieft werden.

Download e-book for iPad: Finite Elemente Modelle der Statik und Festigkeitslehre: 101 by Klaus Schier

Die praktische Anwendung der Finite Elemente Methode ist bei anspruchsvolleren Aufgaben an die Bedienung von FE-Softwaresystemen gebunden. Und es besteht die Notwendigkeit, reale Bauteile zu wirklichkeitsnahen FE-Modellen aufzubereiten. Die Modellbildung rückt additionally in den Mittelpunkt der Problemlösung.

Additional info for Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 1999: Grundlagen der Buchführung für Industrie- und Handelsbetriebe Mit EDV-Kontierung

Sample text

2. Forderungen gegenüber verbundenen nternebmen; 3. Forderungen gegenOber Untemehmen mit denen ein Bctciligungsverhältnis besteht· 4. onstige ennögen gegenstände; m. Wertpapiere: I. Anteile an verbundenen Unternehmen; 2. eigene Anteil ; 3. sonstige Wertpapiere; IV. Schecks, Kassenbestand, Bundesbankund Postgiroguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten. C. Rechnungsabgrenzungsposten. >-; ::r a [ e: '" ~ §" '" §" >-; . (t) ~. , a;(t) ::I ~ == o .... ~S· -(t) '"-(t) >-; ("D '" '"Ö· (t) 1'l8. j::.. (t) ......

B. Schulden aus Lieferungen und Leistungen. Die langfristigen Schulden werden im Inventar zuerst und die kurzfristigen Schulden zuletzt aufgetUhrt. B. ein erheblicher Teil des Warenbestandes ist im Inventar nicht ausgewiesen), so ist die Buchführung nicht als ordnungsmäßig anzusehen (R 30 Abs. 4 EStR 1998). 1977 ist es nicht mehr erforderlich, daß der Kaufmann das Inventar unterzeichnet. Das Inventar muß jedoch nach wie vor zehn Jahre lang aufbewahrt werden (§ 257 Abs. 1 in Verbindung mit § 257 Abs.

1 Satz 2 HGB). rfß1ll1 Die Bilanz-Gliederung fiir große und mittelgroße Kapitalgesellscbaften ~ wird auf der Seite 39 darge teilt. Kleine Kapitalgesellschaften können die Bilanz in verkürzter Form aufstellen, in die nur die mit Buchstaben und römischen Zahlen bezeichneten Posten des Gliederungsschemas (von Seite 39) gesondert und in der vorgeschriebenen Reihenfolge aufgenommen werden (§ 266 Abs. 1 Satz 3 HGB). 2 Bilanzgliederung der Nicht-Kapitalgesellschaften Für Nicht-Kapitalgesellschaften schreibt das HGB und die AO keine bestimmte Bilanzgliederung vor.

Download PDF sample

Buchführung 1 DATEV-Kontenrahmen 1999: Grundlagen der Buchführung für Industrie- und Handelsbetriebe Mit EDV-Kontierung by Dipl.-Hdl. Manfred Bornhofen (auth.)


by Donald
4.5

Rated 4.77 of 5 – based on 33 votes