Marcel Michels's Antimafia-Bewegung und Soziale Arbeit: Wie Zivilgesellschaft PDF

By Marcel Michels

ISBN-10: 3658038764

ISBN-13: 9783658038762

ISBN-10: 3658038772

ISBN-13: 9783658038779

​Marcel Michels beschreibt Möglichkeiten zum zivilgesellschaftlichen Engagement gegen die Machenschaften organisierter Kriminalität. Am Beispiel der Mafia schildert er corporations- und Aktionsformen krimineller Gruppierungen und zeigt auf, wie eine Antimafia-Bewegung im Hinblick auf Möglichkeiten der Unterstützung durch soziale Professionen funktioniert. Unter Rückgriff auf Theorien und Methoden der Pädagogik und der Sozialen Arbeit geht er bereits vorhandenen oder in der Zukunft möglichen Unterstützungsformen für die Antimafia-Bewegung nach. Dabei beschreibt er unter anderem, wie von der organisierten Kriminalität verursachte detrimental Folgen für Betroffene und Gesellschaft beseitigt oder zumindest abgemildert werden können.

Show description

Read or Download Antimafia-Bewegung und Soziale Arbeit: Wie Zivilgesellschaft und soziale Profession organisierte Kriminalität bekämpfen PDF

Similar german_14 books

Download e-book for kindle: Führung Interaktion und Identität: Die neuere by Thomas Lührmann (auth.)

In der aktuellen Führungsliteratur treten die Begriffe Interaktion und Identität häufiger auf. Auf der einen Seite wird Führung immer mehr als ein interaktives Einflussgeschehen verstanden, in dem Führungskräfte und Geführte Anpassungs- und Balancierungsleistungen zu erbringen haben; auf der anderen Seite erfordert Führung nach neuer Lesart eine permanente Arbeit an der eigenen Identität.

Get Verbände und Interessengruppen in den Ländern der PDF

Der Band umfasst systematische Analysen der Verbändelandschaften und der Interessengruppen in 27 europäischen Ländern sowie der Europäischen Union. Die einzelnen Beiträge untersuchen die historische Entwicklung, die rechtlichen Grundlagen, die Strukturen des jeweiligen nationalen Interessenvermittlungssystems sowie die Beziehungen der Verbände zu den wichtigsten politischen Institutionen.

Download e-book for iPad: Interkulturelles Marketing-Management: Erfolgsstrategien – by Christin Emrich

Christin Emrich verfolgt das Ziel, dem Leser ein Wissen für Kulturen und Methoden zu vermitteln, das ihn vor schwierigen Situationen und Fehlern beim interkulturellen Marketing-Management bewahrt. Der Praxisbezug erfolgt durch Praxisbeispiele aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen und kulturellen Clustern.

Additional info for Antimafia-Bewegung und Soziale Arbeit: Wie Zivilgesellschaft und soziale Profession organisierte Kriminalität bekämpfen

Example text

Insbesondere die Arbeit mit Drogenabhängigen und die der Antimafia-Bewegung weisen viele Parallelen auf, die eine enge Zusammenarbeit zulassen. Unabhängig dessen lässt sich von der Aktualität eines Themas eine mehr oder weniger große von Interesse geprägte Aufmerksamkeit ableiten. 2 Eine Haltung der Legalität entwickeln Die Mafia ist optimal in der Lage, ihre Existenz abzusichern. Sie lebt von bestimmten Haltungen und Verdrängungsmechanismen, derer sich ihre Mitglieder annehmen und die es ihnen ermöglichen, die von ihnen verlangten Handlungen zu begehen.

Eine ist die bereits genannte Rechtfertigung sowie Verklärung von Gewalt und gewalttätigen Straftaten, die der Bevölkerung erklären sollen, warum eine Gewalttat der Mafia stattfand. Diese zeigen den Menschen auf, wann es angeblich in Ordnung ist, Gewalt anzuwenden. Außerdem setzen die Mitglieder der Mafia beständig Gewalt ein, und zwar mit Erfolg, was natürlich auch die Bevölkerung eines betroffenen Viertels unmittelbar erfährt. Menschen, die sich mehr oder weniger freiwillig in ihrem Umfeld bewegen, zeigt die Mafia sehr deutlich und mehr als bewusst, wie viel Erfolg sie mit ihren Methoden hat.

Denn Gewalt und Aggression sind konsequenterweise die erlernten Mittel, die die Kinder vermehrt im Umgang untereinander anwenden, unter anderem im alltäglichen Spiel auf der Straße. “29 Dies zeigt deutlich, wie die Mafia eine Entwicklung unterstützt, die ihr eigenes Verhalten in die Gesellschaft hineinproduziert. Ähnlich verhält es sich auch mit den Faktoren Klientelismus und Omertà. Beides weiß die Mafia in von ihr beherrschten Vierteln umzusetzen und voranzutreiben. Omertà bezeichnet das Gebot der Mafia nicht über ihre Geschäfte, ihre Existenz und ihre Aktivitäten zu sprechen, vor allem nicht mit Vertretern des Staates, aber auch nicht untereinander, wenn keine Notwendigkeit besteht.

Download PDF sample

Antimafia-Bewegung und Soziale Arbeit: Wie Zivilgesellschaft und soziale Profession organisierte Kriminalität bekämpfen by Marcel Michels


by Mark
4.3

Rated 4.38 of 5 – based on 10 votes